Bildungsfahrten

Einmal im Jahr organisieren wir eine Bildungsfahrt/Gedenkstättenfahrt zu den Orten des nationalsozialistischen Terrors sowie der Shoah.

 

2019 fahren wir:

 

04.08. bis 11.08. Treblinka und Warschau

- 100,00 Euro, hier ist alles bereits im Preis enthalten, sprich Fahrtkosten, Programm, Unterkunft und Verpflegung sind inklusive

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

 

Im Rahmen dieser Bildungsfahrten/Gedenkstättenfahrten sind ebenfalls Ausstellungen sowie Vorträge entstanden. Zudem gibt es zum Teil Broschüren mit Texten der Teilnehmer*innen und dokumentierte Zeitzeugengespräche. Die Dokumente sind nach Absprache kostenfrei nutzbar und können ebenfalls als Schulmaterialien oder auf unkommerziellen Veranstaltungen genutzt werden.

 

Vergangene Bildungsfahrten/Gedenkstättenfahrten:

2012 Auschwitz, Krakau

2012 Mittelbau-Dora

2013 Prag, Flossenbürg, Lidice, Theresienstadt, Gross-Rosen

12.10. - 19.10.2014 Lublin/Majdanek, Warschau

02.08. - 08.08.2015 Auschwitz, Krakau

06.03.2016 Bernburg, Gedenkstätte für Opfer der NS-"Euthanasie"

05.06.2016 Lichtenburg Prettin, Gedenkstätte des Konzentrationslager Lichtenburg Prettin

01.08.2016 - 07.08.2016 Stutthoff, Gdańsk (Danzig)

02.09.2016 bis 04.09.2016 in das Elbsandsteingebirge

14.10.2016 bis 16.10.2016 nach Lehesten in die KZ Gedenkstätte Laura

30.07.2017 bis 06.08.2017 nach Lublin/Majdanek sowie nach Warschau

07.04.2018 Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein, eine ehemalige Tötungsanstalt

16.06.2018 Erinnerungsort Topf & Söhne in Erfurt

05.08.2018 bis 12.08.2018 nach Malyj Trostenez und Minsk

13.10.2018 Torhaus Gera, ehemaliges Gerichtsgefängnis

19.04.2019 Theresienstadt